Ein soziales, naturfreundliches und kulturell verantwortliches Projekt

Wir werden von einem großem Ziel angetrieben: Die Förderung der Zusammenarbeit aller Beteiligten, die Verbesserung unseres Lebenstandards, Unterstützung der Beschäftigung unserer Gemeinden und Regionen sowie die Reduzierung der Flucht in die Stadt. Als Unternehmen fördern wir die Preisbindung, erkennen und unterstützen wir die Bemühungen unserer Anbieter, Angestellten und freier Mitarbeiter. Unser produktiver Teil wurde von den Einheimischen geprägt und nun mit Einflüssen aus der ganzen Welt verfeinert. Wir glauben an die Stabilisierung unseres Teams, durch Gleichberechtigung und gerechte Gewinnaufteilung.

Um den ökologischen Einfluss zu reduzieren haben wir Richtlinien erschaffen unter welche der gesamte Produktionsprozess geregelt wird: eigenständige Deckung des Agavenbedarfs, nachhaltige Nutzung von Wasser und Waldresourcen, sowie ein ordnungsgemäße Abfallwirtschaft. Wir verfolgen einen ökologischen Optimierungsplan welcher die Nutzung von natürlichen Recoursen verbessert und zur Umweltfreundlichkeit ermutigt.

Mit Stolz teilen wir unsere Bräuche und Erfahrungen. Mezcal ist Teil unseres Lebens, es begleitet uns durch unsere Freuden und Kummer, wird geboren, stirbt und wird damit wiedergeboren. Es belebt uns in alle Ewigkeit, ganz nach dem Motto: “Para todo mal mezcal, y para todo bien también.” Oder “Für all die schlechten Dinge Mezcal und für die Guten auch.”

image_06